Mütter im Spagat

CoverMuetterimSpagatMütter im Stress – mehr oder weniger aufgerieben zwischen Beruf und Familie.

Ich kenne das gut aus eigener Erfahrung, eigentlich könnte man ständig gegenüber irgendjemanden ein schlechtes Gewissen haben.

Genau hier setzt das Buch „Mütter im Spagat“ von Petra Ruprechter-Grofe an. Sie hat sich zum Ziel gesetzt Müttern dabei zu helfen, zu ihrer Balance zu finden. Als Trainingsprogramm gibt es „Mütter im Spagat“ schon seit 2007, jetzt ist daraus ein Buch entstanden.

Eine gute Mutter ist eine Mutter, der es gut geht

Das ist die Kernaussage des Buches, die ich zu 100% unterstützen kann, weil ich selber oft genug in meinem Beratungsalltag die gefährliche Umdrehung dieses Satzes „Geht es meinen Kindern gut, geht es auch mir gut!“ höre.

Warum ich das so gefährlich finde? Das kann für Kinder belastend sein, wenn Mamas Gut-gehen von ihnen abhängt. Das ist ganz schön viel Verantwortung.

Manchmal geht es Kindern nicht gut, aber das hat mit mir als Mama nicht immer was zu tun, wenn es zum Beispiel Streit mit einem Freund hat oder ein Problem mit einem Lehrer. Natürlich werde ich dann dem Kind zur Seite stehen, helfen, trösten und was auch immer an Hilfe notwendig sein kann leisten – aber es gibt Probleme, die gehören in erster Linie dem Kind und nicht der Mutter. Und hilfreich kann ich eben nur sein, wenn es mir auch gut geht.

Denk dran, was im Flugzeug bei den Sicherheitsvorkehrungen immer gesagt wird. Bei einem Druckabfall in der Kabine fallen die Sauerstoffmasken aus ihrer Box und die sollen zuerst die Erwachsenen aufsetzen und dann den Kindern helfen …

Zurück zum Buch: wie hilft es Mamas dabei, in Balance zu kommen und zu bleiben?

Familie und Stress

Anfangs wird beleuchtet, woher Stress eigentlich kommt. Sehr spannend finde ich die Visualisierung, welche Aufgaben alle bei einer Mutter liegen. Oft befällt einem als Mama ja abends so das Gefühl, heute habe ich aber gar nichts geschafft. Alle Kleinigkeiten so aufgelistet zu sehen macht richtig stolz, was man alles so schafft!

Dann geht es darum, Zeitdiebe zu entlarven und so mehr Zeit für sich durch eine bessere Planung zu schaffen. Mit vielen Tipps schafft es die Autorin, dass hier bestimmt für jeden etwas Hilfreiches dabei ist. Wie bei einem Buffet, kann man sich die passenden Leckerbissen holen und gleich ausprobieren.

So heißt ein Kapitel 33 Tipps für einen optimierten Haushalt, andernorts findest du Ideen, wie du Kids und Partner an Alltagstätigkeiten gut beteiligen kannst. Ein weiteres Kapitel beschäftigt sich mit den besonderen Anforderungen von Selbstständigen und Alleinerzieherinnen.

Abgerundet wird das Ganze durch Entspannungs- und Atemübung, die im Alltag gut integriert werden können. Was ich besonders am Buch mag, sind die Illustrierungen aus dem Comic Baby Blues– weil Humor oft so hilfreich ist! (und auch weil das eindeutig mein Lieblings-Comic ist ...




Aber Achtung – das ist ein Arbeitsbuch ;-)

Allein das Lesen bringt wahrscheinlich nicht viel, die Zauberworte heißen umsetzen und TUN.

Das macht dir die Autorin aber wirklich leicht und vor allem, du musst ja nicht sofort alles ändern. Such dir für den Anfang zwei, drei Dinge aus, die dir gerade in deiner Situation momentan wichtig erscheinen und beginne damit. Wenn aus diesen neuen Dingen dann nach mehreren Wochen liebgewordene Gewohnheiten geworden sind, dann ist Zeit für die nächsten Änderungen.

Wenn Du jetzt neugierig geworden bist, hier gehts zur Website der Autorin.

Über die Autorin: Petra Ruprechter-Grofe
Geb. 1973 in Graz, Psychologin und Pädagogin mit Zusatzausbildungen zur Arbeits-, Gesundheits- und Klinischen Psychologin sowie Trainerin für Erwachsenenbildung; seit sechs Jahren in Graz selbstständig tätig. Ihr Trainingsprogramm „Mütter im Spagat © – Stressbewältigung, Entspannung und Zeitmanagement für berufstätige Mütter“ läuft seit 2007 und wurde im Rahmen eines EU-Projektes evaluiert.

Kommentar schreiben

Es wird um wertschätzende und seriöse Kommentare gebeten. Zuwiderhandeln führt zur Löschung des Kommentars.


Sicherheitscode
Aktualisieren

Mama-Coach Vera Rosenauer

Vera Rosenauer

Mama-Coach mit Herz, Hirn, Humor und langjähriger Erfahrung, Mama von zwei großartigen Töchtern, passionierte Langschläferin, Besitzerin (und Leserin!) mehrerer Kubikmeter Fachliteratur

Weil Familie das größte Abenteuer ist!

Mehr über michMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken
Terminkalender Erziehungsberatung Wien
MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken
Online Kurse über Kindererziehung
MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken

Manchmal ratlos beim Grenzen setzen?7 Arten von Aufforderungendie dein Kind GARANTIERT überhören wird

Hol dir hier den kostenlosen Mini-Kurs (Klick)

So vermeidest du typische Kommunikationsfehler -
für mehr positive Kommunikation in der Familie!

(Über)Lebenstraining für Mütter -
immer gut informiert mit dem Newsletter


Als Auftakt erhältst du in der ersten Woche vier Emails mit vielen Tipps zum Grenzen setzen - unter anderem mit

3 erprobten Alternativen zum NEIN-Sagen

Danach 2-3 Mal monatlich den Newsletter mit aktuellen Blogartikeln, Mini-Coachings, Buchtipps und vielem mehr -
schließe Dich jetzt über 2800 zufriedenen Leserinnen an!



Für mehr positive Kommunikation in der Familie!

Ich gehe sorgsam um mit deinen Daten - und natürlich hast du in jedem Newsletter die Möglichkeit, dich per Klick abzumelden.
Aber glaub mir - das wirst du nicht wollen!
* Werbelinks - für mehr Fairness & Transparenz im Netz
Manche Beiträge enthalten mit * gekennzeichnete Werbelinks. Wenn du über solche Links etwas kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich macht es keinen Unterschied, mir hilft es, die Kosten für den Blog zu tragen. Dadurch unterstützt du meine Arbeit und dafür danke ich dir!
Buchtipps verlinke ich auf Amazon, weil du dir dort ein gutes Bild machen kannst - natürlich bestellt dein regionaler Buchhandel Bücher gerne für dich!
Selbstverständlich empfehle ich nur Produkte, die ich besitze, nutze oder getestet habe (oder manchmal gerne selber hätte ;-)  - da bin ich ganz ehrlich zu dir!
© Abenteuer Erziehung-Vera Rosenauer 2015-19 - Alle Rechte vorbehalten                                           Site wurde von ... locker von Salloker erstellt mit Joomla
Blogheim.at Logo