Beikost und Ernährung für Kinder – was macht die TCM anders als der Westen?

Es gibt ja die unterschiedlichsten Zugänge zu gesunder Ernährung – mich hat interessiert, was die jahrtausendealte Lehre der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) in Sachen Kinderernährung anders macht als unsere moderne westliche Wissenschaft.

Dazu habe ich Katharina Ziegelbauer - http://www.ernaehrungsberatung-wien.at/ - interviewt. Sie ist Expertin für TCM-Ernährung, eines ihrer Spezialgebiete ist die gesunde Ernährung für Mama und Baby.

Im Interview unterhalten wir uns über

Zum Anhören des Interviews jetzt einfach aufs Bild klicken!
Hinweis zum Interview: bei der Aufzeichnung hat sich leider die Videospur „aufgehängt“, deshalb ist es eigentlich ein Audio mit Standbild ;-) der Inhalt ist aber nichtsdestotrotz spannend, also gleich hineinhören!

InterviewKatharinaThumbnailFoto

Du willst mehr Infos zu Babys Beikost?

Dann kannst du hier das kostenlose Beikost ABC anfordern - 15 Seiten mit allen Antworten auf die FAQ zum Thema Beikost

Merken

Das Beikost ABC

Von A wie Anfangen bis Z wie Zucker - 25 Seiten pdf mit allen Antworten auf die FAQ

Zusätzlich erhalte ich im Anschluss zwei Mal im Monat den Newsletter mit Tipps und Angeboten rund um Erziehung und Ernährung. Natürlich kann ich mich jederzeit wieder abmelden

Something went wrong. Please check your entries and try again.

Hinterlassen Sie einen Kommentar





Das könnte dich auch interessieren:

  • All
  • Autonomie und Wut
  • Beikost
  • Gesundheit - Entspannung
  • Kommunikation in der Familie
  • Mama und Papa-Gedanken

Wie Du herausfindest, ob Selbständigkeit Dein Weg ist

Die Zeit der Karenz ist für viele Frauen auch eine Zeit der beruflichen Neuorientierung, viele können oder wollen nicht zurück in ihren alten Job. Manche ...
Gesunde Ernährung für die ganze Familie

Meine drei besten Tipps für gesunde Ernährung in der Familie

Vor kurzem hat mich Anja Riemer-Grobe von Praxis Zukunftschancen interviewt zum Thema Gesunde Ernährung in der Familie und ihre letzte Frage war die nach meinen ...

Konflikte vermeiden: welche Worte Eltern-Kind-Konflikte geradezu provozieren – und welche Alternativen es gibt

Sprache schafft Realität! Tatsächlich - Worte lassen Bilder in Kopf entstehen oder wecken Gefühle in uns, darauf basiert unser Verhalten, auf das wir wiederum Reaktionen ...
Porträt Vera Rosenauer

Wer schreibt hier? - Vera Rosenauer

Mama von zwei großartigen Töchtern, passionierte Langschläferin, Besitzerin (und Leserin!) mehrerer Kubikmeter Fachliteratur, zufriedene Kundinnen seit 2009

Bei mir bekommst du die passende Ausrüstung, um dein ganz persönliches Abenteuer Famlienleben gelassen zu meistern!

Hol dir hier meine besten kostenlosen Tipps für deine Familie!

blog-geschwisterstreit

3 Alternativen zum Nein-Sagen

Einfache Formulierungen - für mehr positive Kommunikation in der Familie

blog-gesunde-ernhrung

Das Beikost ABC

Alle Antworten auf die FAQ zu Babys Beikost - von A wie Anfangen bis Z wie Zucker

mutter-genervt-und-ratlos

Grenzen setzen

7 klassische Elternfallen beim Grenzen setzen - und wie du sie vermeidest

Online-Workshops - Einstieg jederzeit möglich

OWS Kinderängste

Kinder und ihre Ängste

Vom Monster unter dem Bett bis zur Panik vor dem Zahnarzt

OWS Nudeln ohne alles

Nudeln ohne alles

Vom Versuch heikle Kinder, schlechte Esser und Dauernascher gesund zu ernähren

Workshop-Grenzen-setzen

Grenzen setzen - und trotzdem bedürfnisorientiert erziehen

Nein, das ist kein Widerspruch!

Workshop-wien-wenn-kinder-nicht-hören-wollen

Wenn Kinder nicht hören wollen ....

Über elterliche Kommunikationsfallen, innere Klarheit und effektive Formulierungen

* Werbelinks - für mehr Fairness & Transparenz im Netz

Manche Beiträge enthalten mit * gekennzeichnete Werbelinks. Wenn du über solche Links etwas kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich macht es keinen Unterschied. Mir hilft es, die Kosten für den Blog zu tragen. Dadurch unterstützt du meine Arbeit und dafür danke ich dir! Buchtipps verlinke ich auf Amazon, weil du dir dort ein gutes Bild machen kannst - natürlich bestellt dein regionaler Buchhandel Bücher gerne für dich! Selbstverständlich empfehle ich nur Produkte, die ich besitze, nutze oder getestet habe (oder manchmal gerne selber hätte ;-)  - da bin ich ganz ehrlich zu dir!